FAQ

Traffic-Limitierung


Im Wohnheim habt ihr beschränktes Datenvolumen, welches sich mit folgendem Beispiel einfach erklären lässt:

Stellt euch vor ihr bekommt beim Einzug einen Eimer, in Form eures Accounts. Dieser Eimer ist 63 GB groß. Beim Einzug, also der Erstellung eures Accounts ist er mit 10 GB gefüllt. Jeden Tag um 0:00 Uhr werden eurem Eimer 3 GB hinzugegeben.

Sprich wenn ihr am Vortag weniger als 3 GB verbraucht habt, wächst das Volumen in eurem Eimer, habt ihr mehr als 3 GB verbraucht, schrumpft das Volumen. Ihr könnt maximal bis 63 GB ansparen, also der Größe eures Eimers.

Solltet ihr in die Verlegenheit kommen einmal das komplette Volumen aufgebraucht zu haben, müsst ihr lediglich bis 0:00 Uhr des Folgetages warten und ihr bekommt Datenvolumen zurück. Wobei das Grundvolumen von 10 GB diesem Umstand eigentlich von vorn vorbeugen sollte!


WLAN

Im Wohnheim gibt es im Gegensatz zum Campus kein WLAN, es sind 2 getrennte Netzwerke!

Solltet ihr mehrere Geräte nutzen wollen, müsst ihr euch selbstständig um einen externen (W)LAN-Router kümmern. Dabei ist es zu beachten, dass es nicht notwendig ist einen Vertrag bei anderen ISP (Internet Service Providern) wie O2, Alice o.Ä. abzuschließen.

Impressum | © 2009 by WH8